Jugendfußball Enttäuschender Auftritt des FSV

Jugendfußball / RAMA 21.03.2013

Die Voraussetzungen waren für die C-Junioren des FSV Hollenbach mit sieben kranken und einem verletzten Spieler nicht gerade optimal. Dennoch war die Leistung beim 0:2 beim bis dato sieglosen Schlusslicht TSG Hofherrnweiler enttäuschend. Auch wenn die Hollenbacher deutlich mehr Spielanteile hatten, resultierten daraus nur wenige gute Möglichkeiten. Nach Kontern lagen die Gastgeber bereits nach acht Minuten 2:0 in Führung. Was danach kam, war viel Krampf. In dieser Verfassung könnte das Kapitel Landesliga für die Hollenbacher bereits nach einem Jahr wieder beendet sein.

Das Spiel der Hollenbacher A-Junioren gegen den SKV Rutesheim musste wegen der widrigen Platzverhältnisse abgesagt werden. TSG Hofherrnweiler - FSV Hollenbach 2:0

FSV: Süßmann, Jallow (41. Kostan), Schmidt, Maric, Julian Popp, Leonard Popp, Schülke, Reuther, Beier, Stark, Schmitt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel