Karate Einmal Gold, zweimal Silber und zweimal Bronze

Die jungen Karate-Sportler aus Gerabronn und ihre farbigen Gurte. Privatfoto
Die jungen Karate-Sportler aus Gerabronn und ihre farbigen Gurte. Privatfoto
PM 14.07.2014
Beim alljährlichen Dojo-Cup traten zehn Gerabronner Karatekas in der Großsporthalle in Crailsheim an, um sich mit Karatekas aus Schwäbisch Hall, Gaildorf-Unterrot und Crailsheim zu messen - mit Erfolg.

Den 27. Dojo-Cup veranstaltete das Shotokan-Karate-Team Crailsheim unter der Leitung von Jeanette Lamprecht. Als Turnierleiter fungierte der Gründer des Turniers Hans Deininger (6. DAN) aus Gaildorf-Unterrot. Das Turnier ist ein Anfängerturnier, bei dem Kinder ab 8. Kyu (Gelbgurt) und Erwachsene bis 1. Kyu (Braungurt), jedoch keine Kaderathleten oder Danträger zugelassen sind.

Beim Kumite (Kampf) kämpften die Gelb- und Orangegurte das Kihon-Ippon-Kumite. Dabei ist der Angriff und der Konter vorgegeben. Ab dem Grüngurt wurde nach Freikampfregeln (Jiyu-Ippon-Kumite) gekämpft. Beim Kata-Turnier waren die Karatekas nach Altersgruppen und Kyu-Graden eingeteilt.

Alle Teilnehmer erhielten vom Veranstalter eine Urkunde und die Platzierten jeweils eine Bronze-, Silber- oder Goldmedaille überreicht. Die Trainer der Karate-Abteilung des TSV Gerabronn, Manfred Diehl, Achim Jüttner und Fritz Walch, konnten allen Gerabronner Karatekas zu ihren sehr guten Erfolgen gratulieren.Die Platzierungen der Gerabronner Karatekas:

Kata/Gelbgurt (6 bis 9 Jahre): 1. Silvia Knorr-Sanz; Kata/Gelbgurt (10 bis 17 Jahre): 2. Stella Loreth; Kata/Blaugurt (10 bis 17 Jahre): 3. Vanessa Winkenbach; Kumite/Blaugurt/ (14 bis 17 Jahre): 2. Rudolf Rohr; Kumite/Blau- und Braungurt (ab 18 Jahre): 3. Veit Kohler.

Schnuppern möglich

Die Karate-Abteilung Gerabronn sucht noch Teilnehmer für ihren Jukuren-Anfängerkurs. Dieser Kurs ist speziell für ältere Teilnehmer oder Wiedereinsteiger konzipiert und findet unter der Leitung von Manfred Diehl (2. DAN) jeweils mittwochs ab 18.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Gerabronn statt. Für alle Interessierten - ob Jung oder Alt - ist jederzeit ein Schnuppertraining möglich.

Am Samstag, 30. August, findet von 14 bis 16 Uhr im Gymnastikraum (Knast) des Gymnasiums Gerabronn innerhalb des Ferienprogramms der Stadt eine Kennenlern-Aktion für Karate-Interessierte statt. Jeder ist dazu eingeladen.

Mehr auch online unter www.tsv-gerabronn.de.

PM