Senioren-Leichtathletik Ein Fünfkampf der Rekorde

Senioren-Leichtathletik / HMU 13.03.2015

Hermann Albrecht (Spvgg Gröningen-Satteldorf) setzt in der Wurf-Königsdisziplin, dem Werfer-Fünfkampf, beim Werfertag in Igersheim ein neues Ausrufezeichen! Mit dem Gesamtergebnis von 4955 Punkten im Wurf-Fünfkampf der AK M 75, bestehend aus Kugelstoßen, Hammer-, Speer-, Diskus- und Gewichtwerfen, war er der absolute Topathlet dieser Veranstaltung im Taubertal. Dabei gelang ihm das Kunststück drei neue deutsche Rekorde (Hammer, Gewicht und Fünfkampf) aufzustellen. In keiner Altersklasse des DLV-Seniorenbereichs hat je ein Athlet diese Punktzahl knapp unter der historischen 5000 erreicht. Bisheriger Rekordhalter war Richard Rzehak (LG Preußen Erlangen; 4842 Punkte).

Im Rahmen dieses Fünfkampfes erreichte Hermann Albrecht folgende Leistungen: Kugelstoß 11,75 Meter (neuer BW-Landesrekord); Speer 33,65 Meter; Diskus 34,80 Meter; Hammer 48,75 Meter (DR) und Gewicht 19,15 Meter (DR). Mit stehenden Ovationen wurde der Satteldorfer zum Abschluss der Veranstaltung für seine außergewöhnlichen Leistungen gewürdigt.

Die LG Hohenlohe, 1. FC Igersheim, unter der Leitung ihres Abteilungsleiters und Organisators Heinz Losert, hatte dieses Event hervorragend organisiert und durchgeführt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel