Jugendfußball Derbykontrahenten teilen Punkte

Jugendfußball / VB 22.03.2013
Den zweiten Heimsieg in Folge feierte die C-Jugend der SGM Gerabronn mit 4:1 gegen die SG Satteldorf/Stimpfach. Simeon Stier traf dreimal.

Nach dem erfolgreichen Start (4:2-Heimsieg gegen den TSV Crailsheim) musste die Begegnung der Gerabronner U 19 bei der SGM Wachbach/Althausen abgesagt werden. Nächster Gegner nach der Osterpause ist die Mannschaft vom TSV Obersontheim. Das Spiel findet am Mittwoch, 10. April, 18.30 Uhr, in Dünsbach statt.

Wie bereits im ersten Spiel der Rückrunde, kam die U 17 nicht über ein 1:1 hinaus. Betrachtet man die Tabelle, so ist ein Unentschieden zu Hause gegen einen direkten Abstiegskonkurrenten eindeutig zu wenig. Dabei führte die Mannschaft erneut mit 1:0 durch einen schnell ausgeführten Freistoßtreffer von Ralf Hodik. Wieder einmal ein vermeidbarer Gegentreffer bedeutete dann das 1:1.

Somit geht die Mannschaft mit sieben Punkten aus elf Partien in die Osterpause. Danach startet das Team mit "Sechs-Punkte-Spiel" gegen die SG Wachbach/Althausen. Aktuell steht die SG einen Platz vor der SGM: Anpfiff, Donnerstag 11. April, 18.30 Uhr.

Den zweiten 4:1-Heimsieg in Folge feierte die C-Jugend gegen die SG Satteldorf/Stimpfach. Schon in der ersten Halbzeit erspielte sich die SGM Gerabronn ein deutliches Übergewicht, schaffte es aber nicht, das in Toren auszudrücken. Dann begann die Zeit von Simeon Stier. Seinen ersten Treffer machte er mit einem beherzten "Rechts-Schuss" aus der Drehung direkt von der 16-Meter-Linie. Den zweiten Treffer erzielte er nach schöner Vorarbeit von Hendrik Seckel mit seinem linken Fuß. Und bei seinem dritten Treffer versenkte er einen an Patrick Kober verschuldeten Strafstoß unhaltbar für den Gästetorspieler. Somit geht die Mannschaft als Tabellenzweiter in die Osterpause. Nächster Spieltag: Dienstag, 9. April, bei der TSG Öhringen (18.30 Uhr).

Die U 13 (D-Jugend) durfte ihre gute Verfassung in Weikersheim nicht unter Beweis stellen (ausgefallen). Jetzt heißt es, trotz der Pause die Spannung hochzuhalten und am 13. April in Waldenburg an die zuletzt gezeigten Leistungen anzuknüpfen. Beginn ist um 12.30 Uhr auf dem Sportgelände der TSG.

Beginn der Meisterrunde für die U 15 (B-Juniorinnen) erfolgt am Montag, 8. April, 18.30 Uhr, beim Team des TSV Hessental.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel