Bei bestem Wettkampfwetter haben sich am Sonntag mehr als 230 Kinder und Jugendliche aus 13 Vereinen zum Kreiskinderturnfest in Crailsheim getroffen. Um 8.15 Uhr begannen die jungen Sportler, sich in der Karlsberghalle aufzuwärmen und das ein oder andere Turnelement noch mal zu testen.

Die Spannung stieg auch für die zwanzig Siebenjährigen, die ihren ersten richtigen Wettkampf bestreiten durften. In den Jahren zuvor waren sie eifrige Teilnehmer beim Spielturnen und beim Kitu-Cup in der Großsporthalle.

Dort machte heuer die erfreuliche Anzahl von 63 Kindern mit. Als Belohnung für die Teilnahme an den anspruchsvollen Geschicklichkeitsübungen erhielt jedes Kind ein buntes Springseil.

Ulm

Spannende Wettkämpfe gab es am Reck, Boden, Sprung, Balken und Barren in der Halle sowie in den Leichtathletik-Disziplinen im Schönebürgstadion. Der Turnfest-­Vierkampf mit drei Geräten und einem Lauf im Stadion war der Wettkampf mit der höchsten Teilnehmerzahl. Den Sieg mit dem höchsten Vorsprung nach Punkten gab es beim gemischten Wettkampf der weiblichen Jugend C durch Celina Huß (SV Gründelhardt-Oberspeltach).

Attraktiver Spieleparcours

Nach Ende ihres Wettkampfs nutzten viele Kinder bei herrlichem Sonnenschein den Spieleparcours vor der Halle. Sie füllten ihre Stempelkarten mit Gummitwist, Life Kinetik, Türme stapeln. Drei glückliche Gewinner von Freizeitspielen ergab die Verlosung am Ende.

Das Nachmittagsprogramm in der Karlsberghalle begann bereits um 13 Uhr mit dem stimmungsvollen Einmarsch aller Vereine und mit Grußworten von Dieter Stöffler vom Sportkreis Schwäbisch Hall, Markus Schilp von der Stadt Crailsheim, Dirk Beyermann vom Stadtverband sowie Karl Messerschmidt vom Turngau Hohenlohe. Bei den Pendelstaffeln und den Läufen der Jahrgangsschnellsten gaben noch mal alle ihr Bestes. Gewinner des Pendelstaffel-­Wandertellers ist die Mannschaft II des FC Honhardt/SV Gründelhardt-Oberspeltach. Selbst der nach der Siegerehrung einsetzende Starkregen konnte den sehr guten Verlauf des Kreiskinderturnfests im Turnkreis nicht mehr trüben.

Das könnte dich auch interessieren:

Salmendingen