Schießen Brettenfeld fehlen nur fünf Ringe

Ralf Müller ist mit dem SV Brettenfeld im Bezirkspokal knapp gescheitert.
Ralf Müller ist mit dem SV Brettenfeld im Bezirkspokal knapp gescheitert. © Foto: Frank Maier
Frank Maier 22.06.2017

Für die Teams aus Beimbach, Brettenfeld und Leukershausen ist die Pokalsaison bereits vorbei. Das spannendste Duell der zweiten Runde lieferten sich Bezirksligist KSG Ellrichshausen und der SV Brettenfeld (Kreisliga A). Fünf Ringe entschieden das Pokalduell schließlich zugunsten der klassenhöheren Gastgeber.

Topteams setzen sich durch

Eine Runde weiter gekommen sind auch die beiden Topteams SV Bölgental (1888:1858 gegen die Deutschmeisterschützengilde Bad Mergentheim) und SV Hengstfeld (1856:1799-Sieg in Westernach). Ebenfalls den Sprung in Runde drei geschafft hat der SV Dörrmenz-Ruppertshofen. Die Dörrmenzer feierten in Kirchensall einen ungefährdeten 1850:1808-Erfolg. Keine Chance hatte erwartungsgemäß der SV Leukershausen, der auf eigener Anlage eine 1747:1876-Klatsche gegen den Bezirksoberligisten SGi Ailringen kassierte. Raus aus dem Pokalwettbewerb ist auch der SV Beimbach. Trotz starker Leistung reichte es für die Beimbacher beim 1870:1891 gegen Seriensieger und Titelverteidiger SVNG Geifertshofen nicht zu einer Pokalüberraschung.

Die Finalteilnehmer werden nun in den vier Begegnungen der dritten Pokalrunde ermittelt. Dabei kommt es zwischen der KSG Ellrichshausen und dem SV Hengstfeld zu einem Nachbarschaftsduell.

Neu-Landesligist SV Bölgental hat ein machbares Los erwischt und gilt gegen den Haller Kreisligisten SV Oberfischach als klarer Favorit. Auf ein Pokalwunder hoffen muss derweil der SV Dörrmenz-Ruppertshofen, der mit dem Titelverteidiger SVNG Geifertshofen eine fast unlösbare Aufgabe vor der Brust hat.

Ergebnisse der zweiten Pokalrunde:

SAbt Kirchensall – SV Dörrmenz-R. 1808:1850

SGi Laudenbach – SV Oberfischach 1609:1837

SV Westernach – SV Hengstfeld 1799:1856

SV Edelfingen – SAbt Niederstetten 1873:1892

SV Beimbach – Svng Geifertshofen 1870:1891

SV Bölgental – Bad Mergentheim 1888:1858

SAbt Ellrichshausen – SV Brettenfeld 1802:1797

SV Leukershausen – SGi Ailringen 1747:1876

Die Begegnungen der dritten Runde:

SV Dörrmenz-Ruppertsh. – Svng Geifertshofen

SGi Ailringen – SAbt Niederstetten

SAbt Ellrichshausen – SV Hengstfeld

SV Bölgental – SV Oberfischach