Breitensport Bauprojekte fast fertig

Bei der Hauptversammlung hat der TSV Goldbach etliche langjährige Vereinsmitglieder ausgezeichnet.
Bei der Hauptversammlung hat der TSV Goldbach etliche langjährige Vereinsmitglieder ausgezeichnet. © Foto: Verein
Crailsheim / pm 17.04.2018

Bei der Hauptversammlung des TSV Goldbach im Vereinsheim sind wiederum alle Posten im Verein besetzt worden. Sämtliche Amtsinhaber verlängerten ihre ehrenamtliche Arbeit um weitere zwei Jahre.

Die Veranstaltungen wie Metzelsuppe, Schnitzelessen, Jahresfeier, et cetera waren durchgängig gut bis sehr gut besucht. Größter und aufwendigster Punkt im abgelaufenen Jahr war der Bau der Stützmauer und des Ballfangzauns am Sportplatz. Unzählige Arbeitsstunden wurden geleistet, mehrere Stunden in Sitzungen diskutiert, bis Ende des Jahres alles stand. In diesem Jahr wird noch die Beregnungsanlage eingebaut, dann erstrahlt das Sportgelände in neuem Glanz.

Erstmals seit mehreren Jahren fiel der Mitgliederstand des Vereins wieder knapp unter 400 Mitglieder.

Die einzelnen Abteilungen hatten allerhand zu berichten. Die Fußballer unter der Regie von Christian Swonke versuchen in der nun laufenden Rückrunde mit einem Lauf noch an den Aufstiegsplätzen zu schnuppern. Außerdem ehrte die Abteilung mehrere verdiente Spieler für mehrjährige Spielertätigkeit im Verein.

Abteilungsleiterin Jutta Wiesinger merkte an, dass im Tischtennisbereich dringend Nachwuchs für die Damenmannschaften erforderlich ist. Positiv sei erwähnt, dass im November letzten Jahres nach vielen Jahren wieder Training für Jugendliche ins Leben gerufen wurde. Mit Nadja Fessel und Lena Schanz gelang es, zwei der aktiven Spielerinnen für diesen Bereich als Trainer zu gewinnen.

Die Schützenabteilung von Oberschützenmeister Thilo Hintermann hält sich auch eine Klasse höher schadlos. Bei der Turnabteilung gab es nach acht Jahren einen Wechsel an der Spitze, das Duo Jeanette Kiwitz/Andrea Gentner löste Abteilungsleiterin Brigitte Munzinger ab.

Einheitliche Kleidung

Gesamtjugendleiter Günter Kochendörfer berichtete von den Aktivitäten der Jugend wie beispielsweise dem Jugendzeltlager in Beimbach und dem Fuchslochcup. Überdies wurde die gesamte Jugend einheitlich mit Trainingskleidung ausgestattet.

Ein Minus im abgelaufenen Geschäftsjahr musste Kassierer Peter Weinmann berichten, welches aber auf die oben genannten Baumaßnahmen zurückzuführen ist.

Die Kassenprüfer bescheinigten, dass die Vereinsgeschäfte ordnungsgemäß geführt werden und schlugen der Versammlung die Entlastung der Vorstandschaft vor, welche im Anschluss an die Berichte durch Ortsvorsteher Karl Druckenmüller durchgeführt wurde.

Wiedergewählt wurden folgende Ehrenamtlichen: Vorsitzender Markus Fohrer, Kassierer Peter Weinmann, Kassenprüfer Alexander Kochendörfer und Moritz Hernadi, Vereinsausschussmitglieder Nadja Fessel, Patrick Schanz, Andreas Fohrer und Ronald Bosse.

Ehrungen beim TSV Goldbach

15 Jahre: Gisela Beck , Ronald Bosse, Alexander Conrad, Jasmin Groß, Silke Gschwind, Thomas Gschwind, Martin Neber, Christina Prauß, Florian Fessel
25 Jahre: Oliver Kiedaisch, Jörg Kreft, Robert Meyer, Margit Rieger, Werner Stegmeier, Volker Hofmann
40 Jahre:
Peter Mosgallik
Ehrenmitglieder: Manfred Hutzenlaub und Roland Mosgallik