Alex Paule mit Palko Dritter im M-Springen

IG 01.03.2012

Reiten. Schon ganz zu Beginn der Turniersaison verbuchte Alex Paule (Reit- und Fahrverein Rot am See) einen Erfolg für sich und sein Pferd Palko. In seinem ersten M-Springen überhaupt belegte er Ende Januar in Dettingen einen hervorragenden dritten Platz. Weitere Erfolge sammelte Alex Paule in Kreuth: Hier war er ebenfalls mit Palko Sechster (L-Springen) und Achter (A-Springen). Einen super Start in die Turniersaison hatte auch Volker Hollenbach zu verzeichnen. Mit unterschiedlichen Pferden feierte er in Kreuth Erfolge. Im L-Springen landete er mit Lordana an dritter Stelle. Mit Chino war er einmal Zweiter und Vierter, mit Quintas Neunter. Am letzten Turniertag in Kreuth freute sich Volker Hollenbach über den fünften Platz im M-Springen mit Chino. Auch Lisa Sebera war in Kreuth am Start. Sie belegte in einer Stilspringprüfung Klasse A mit Lordana den dritten Platz. Nachwuchspferd Let´s Fetz platzierte sie gleich zweimal in einer Springpferdeprüfung der Klasse A (2./3.). Ihren allerersten Turnierstart hatte Lea Knorr in Kreuth, der wurde gekrönt mit dem Sieg in einer Ponynachwuchsprüfung! Im März werden auch in Rot am See-Musdorf Siegerschleifen verteilt: Die Turniersaison beginnt am 17./18. März mit einem Late-Entry-Springen und am 31. März mit einem Late-Entry-Turnier Dressur.