Jagstheim 8,6-Teiler von Rene Weber

Die Schützenkönige und Ritter des SV Jagstheim.
Die Schützenkönige und Ritter des SV Jagstheim. © Foto: Jochen Grasso
Jagstheim / swp 10.01.2019
Schießen: SV Jagstheim kürt Schützenkönige und Ritter.

Beim Schützenverein Crailsheim-Jagstheim sind die Sieger des Preisschießens sowie die Schützenkönige und Ritter geehrt worden. Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Oberschützenmeister Michael Weinbauer wurden die Gewinner der Pokale in den verschiedenen Disziplinen bekannt gegeben. Bei der Jugend, mit dem Luftgewehr, gelang das beste Blattl Julian Lenz mit einem 35-Teiler vor Moritz Gelbing (56,5) und Laura Lenz (67,7). In der Schützenklasse gewann Rene Weber mit einem 8,6-Teiler vor Rainer Hohenstein (19,8) und Steffen Gelbing (52,6). Beim Kleinkalibergewehr auf 50 Meter belegte Marc Messerschmidt mit einem 59,1-Teiler Platz 1, gefolgt von Eberhardt Kilian (118,8) und Klaus Holl (134,7).

Das Highlight war die Bekanntgabe der Schützenkönige und Ritter. Bei der Jugend wurde Lea Timoner mit einem 229,6-Teiler zweiter Ritter. Erster Ritter wurde Sarah Holl (140,6). Das beste Blattl gelang Sarah Storz, die mit einem 33,7-Teiler Jugendschützenkönigin wurde. In der Schützenklasse wurde Sven Müller mit einem 226,5-Teiler zweiter Ritter. Erster Ritter wurde Steffen Gelbing (211,5). Der Königsschuss gelang Rene Weber mit einem 119,8-Teiler. Dafür durfte er die Königskette in Empfang nehmen.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel