Volleyball Weitere drei Punkte für den TSV

Ludwigsburg / dk 06.11.2018

Einen ungefährdeten 3:1-Erfolg erspielten sich die Frauen des TSV Kleinsachsenheim beim MTV Ludwigsburg 2. Sie verbuchten damit drei weitere Punkte in der Volleyball-Landesliga Nord.

Die Kleinsachsenheimerinnen gingen von Anfang an konzentriert zu Werke. Ein kleiner Vorsprung wurde kontinuierlich bis zum 22:17 ausgebaut. Ein, zwei schwache Annahmen, dadurch wenig Druck im Angriff, brachten aber die Gastgeberinnen mit 23:22 in Front. Der TSV konterte noch einmal, doch der erste Durchgang ging mit 26:24 an Ludwigsburg.

Der folgende Satz wurde souverän ins Ziel gebracht (25:17). Dann aber der Schreck: Zuspielerin Steffi Friedrich musste mit Rückenproblemen passen. Yvonne Ernst ließ ihr Team diesen Schreck aber schnell vergessen. Mit 16 starken Aufschlägen sorgte sie für eine 17:0-Führung des TSV. Am Ende stand es 25:13. Der vierte Durchgang wurde noch einmal enger, aber die Kleinsachsenheimerinnen ließen mit 25:16 nichts mehr anbrennen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel