Schießen Showdown in Ludwigsburg

Ludwigsburg / bz 11.01.2019

Sechs der sieben Finalkandidaten in der Bundesliga Süd Luftpistole treffen am Samstag und Sonntag in den sechs Matches in Ludwigsburg aufeinander. Der siebte, Kelheim, kann in Murrhardt ungestört aus eigener Kraft das Finale klar machen, während es dort in den anderen Begegnungen gegen den Abstieg geht.

Doch das Erreichen des Finales ist nicht das einzige Ziel für die möglichen Finalisten, sondern möglichst auf Platz eins oder zwei in den Endkampf einzuziehen. Denn sonst wartet gleich in der ersten Begegnung Braunschweig oder Kriftel.

Die besten Chancen haben Tabellenführer Waldkirch und die zwei Punkte dahinter liegende Schützengilde Ludwigsburg. Doch ausgerechnet die beiden Teams treffen am Samstagabend (19 Uhr) in der KSV-Halle am Kugelberg aufeinander. Welche Sprengkraft  dann noch in den verbleibenden Duellen Waldkirch – Waldenburg und Ludwigsburg – Weil (Sonntag, 13 Uhr) liegt, kommt auf die vorhergehenden Ergebnisse an. Bis dahin könnte schon alles klar sein.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel