Kaum ausreichend Plätze gab es am Mittwochabend im Hof der Hillerschule in Bietigheim-Bissingen. Bei der BZ-Filmnacht im Rahmen des Open-Air-Kinos wollten so viele Menschen den Film „Der Junge muss an die frische Luft“ sehen, dass bei den Sitzgelegenheiten fast improvisiert werden musste. Für Abonnenten der BZ gab es die Tickets zum Preis von 5,50 statt 7,50 Euro und Popcorn gratis. Trotz frischer Temperaturen ist Veranstalter Michael Eisinger damit der zweite Abend des Kinoangebots geglückt. Noch bis Sonntag, 25. August, läuft es.