Basketball Neuer Center kommt aus Berlin

Ludwigsburg / bz 21.07.2018

Der Center-Tausch ist perfekt: Nach dem Abgang von Johannes Thiemann sind die MHP Riesen Ludwigsburg auf der Suche nach einem Ersatz fündig geworden. Die Schwaben verpflichteten Bogdan Radosavljević aus Berlin. Der 25-Jährige, der in Ludwigsburg einen Eins-plus-eins-Vertrag unterschrieben hat, geht seit der Saison 2011/2012 in der Basketball-Bundesliga auf Korbjagd und gehörte in den vergangenen beiden Spielzeiten zu den Stammspielern von Vizemeister Alba Berlin. Die Center-Position teilte sich „Boggy“ Radosavljević zuletzt mit Dennis Clifford. Hinter dem US-Amerikaner kam Radosavljević wettbewerbsübergreifend pro Partie auf 6,4 Punkte und 2,7 Rebounds.

Nachdem sich sein Abschied aus Berlin abgezeichnet hatte, bemühte sich John Patrick um den 2,13 Meter großen und 117 Kilogramm schweren Center. Umso glücklicher ist der Riesen-Coach nun, dass es mit der Verpflichtung geklappt hat. „Bogdan verfügt über ein großes Potenzial, das er bei uns weiter ausschöpfen möchte. Ich bin mir sicher, dass er uns beim Erreichen unserer Ziele helfen wird – und wir ihm im Gegenzug beim Erreichen seiner Ziele helfen können“, sagt Patrick. Auch Radosavljević freut sich auf die Rückkehr ins Schwäbische: „Ich bin bereit für diese neue Herausforderung und möchte ein wichtiger Bestandteil des neuen Teams werden. Meine kleine Familie und ich lieben das Schwabenländle. Ich freue mich einfach sehr, jetzt ein Riese zu sein.“

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel