Ludwigsburg / ae

„Erste Bundesliga, wir kommen“ – der HC Ludwigsburg hat den Sprung in die deutsche Eliteklasse perfekt gemacht. Das Hockey-Männerteam aus der Barockstadt sicherte sich am letzten Spieltag der Hallenrunde mit einem 9:5-Sieg beim Limburger HC die Meisterschaft in der Zweiten Bundesliga Süd. Routinier Arne Huber glänzte als dreifacher Torschütze. Die weiteren HCL-Treffer erzielten Matthias Schurig, Raphael Schmidt, Max Bachmann  sowie Kapitän Severin Schmidt und David Hanel (2), die sich auf dem Bild abklatschen.  Neben Süd-Meister Ludwigsburg haben auch der Gladbacher HTC (West), der Mariendorfer HC (Ost) und der Großflottbeker THGC (Nord) den Aufstieg geschafft.