Ludwigsburg Final Four in Athen

Ludwigsburg / bz 06.04.2018

Das Final Four in der Basketball-Champions-League findet vom 4. bis zum 6. Mai in Athen statt. Das gab der europäische Verband FIBA am Donnerstagnachmittag bekannt. Bereits seit dem späten Mittwochabend steht das Teilnehmerfeld für das Finalturnier fest. Mit dabei sind als einziger deutscher Vertreter die MHP Riesen Ludwigsburg. Die drei weiteren Teams sind Gastgeber AEK Athen, UCAM Murcia und der AS Monaco. Die Halbfinalpaarungen werden in der kommenden Woche ausgelost. „Am besten irgendwo, wo es warm ist. Aber nein, es ist uns egal, wo es ist“, hatte Riesen-Trainer John Patrick nach dem erfolgreichen Viertelfinale in Bayreuth (Gesamtergebnis 170:163 für Ludwigsburg) schmunzelnd mit Blick auf den Spielort gesagt. So gesehen kann er sich über Athen nicht beklagen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel