Ravensburg Deutlicher Sieg der Steelers Ib

Ravensburg / ILJA MANNHEIM 06.10.2016

Eine klare Angelegenheit war das Auswärtsspiel der Bietigheim Steelers Ib in der Regionalliga Südwest bei der zweiten Mannschaft der Towerstars Ravensburg. Nach 60 Minuten hatten die Gäste mit 9:0 gewonnen.

Hochkonzentriert und willensstark startete die Mannschaft von Steelers-Trainer Robin Weidenbach in das Match und  setzte den Gegner unter Druck.  Dabei wurden die Männer um Kapitän Marcel Neumann schnell  für ihre Bemühungen belohnt. Noch in der ersten Minute gelang Marco Windisch die Führung.  Durch weitere Treffer von Dominique Hensel und Maurice Pietzka führten  die Steelers  nach dem ersten Drittel 3:0.

Die Bietigheimer spielten auch im zweiten Abschnitt dominant. Da sie in Viktor Laveuve einen zuverlässigen Schlussmann im Tor hatten, konnten sie sich auf die Offensive konzentrieren. Gegen überfordert wirkende Gastgeber trafen erneut Pieztka und  Windisch sowie  Neumann und Haiko Hirsch und stellten das Ergebnis auf 7:0. Im Schlussdrittel agierten die Steelers mit viel Übersicht und verlegten ihr Spiel auf Konter. Zwei davon führten durch Raphael Schüller und Pietzka zum 9:0-Endstand. ilm