Ringen Benninger Ringer siegen im Kirbe-Kampf

Maciej Balawender (rotes Trikot) hat gegen den mehrfachen deutschen Meister Marc Buschle einen 4:0 Punktsieg gefeiert.
Maciej Balawender (rotes Trikot) hat gegen den mehrfachen deutschen Meister Marc Buschle einen 4:0 Punktsieg gefeiert. © Foto: Harald Flick
Benningen / rai 07.11.2018

In der Oberliga Württemberg haben die Ringer des RSV Benningen einen weiteren Sieg gefeiert. Gegen den Tabellenzweiten ASV Nendingen gewann die RSV-Riege um Trainer Jens Barth am Kirbe-Samstag souverän mit 17:11 und belegt nun mit 13:7 Punkten hinter der verluspunktfreien KG Baienfurt/Ravensburg den zweiten Tabellenplatz. „Heute hat alles gepasst, die Jungs waren hochmotiviert und die Stimmung in der Halle war super“, jubelte der RSV-Sprecher Harald Flick nach dem souveränen Heimerfolg der Benninger. Der leicht angeschlagene Maciej Balawender (rotes Trikot) zeigte gegen den mehrfachen deutschen Meister Marc Buschle eine starke Leistung und siegte nach sechs Minuten verdient mit 4:0.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel