Vier Punkte Vorsprung hatten die Merlins vor dem Württemberg-Derby zu den Ulmern. Die Gastgeber hatten das Hinspiel knapp mit zwei Punkten Unterschied (84:86) verloren und mussten auf ihren Kapitän Per Günther wegen einer Ellbogenverletzung verzichten. Dennoch durften die vor allem defensivstarke...