Darüber, dass der Continentalcup am Wochenende vom Bayerischen Wald nach Oberstdorf im Oberallgäu verlegt wurde, war Lena Mettang vom WSV Mehrstetten nicht traurig. „Ich fand es eigentlich richtig cool. Weil es für mich, nachdem ich jetzt in Oberstdorf wohne, wie ein Heimrennen war.“
Auf den ...