Drittligist VfL Pfullingen hatte am Sonntagabend beim TV Plochingen eine schwere Aufgabe vor der Brust, wollte den gelungenen Start noch weiter abrunden.
Man hatte den TV im Griff, begann mit einem schnellen 2:0, dann stand es 4:2. Plochingen kam in der Folge oft auf ein Tor heran. Die Brack-Schütz...