Das war vermutlich schon mehr als die halbe Miete. Tennis-Zweitligist TV Reutlingen wird auch im nächsten Jahr nach Lage der Dinge dem deutschen Bundesliga-Unterhaus angehören.
„Noch bin ich vorsichtig. Natürlich sieht es nach zwei Siegen jetzt gut aus. Aber man weiß nicht, was aus der Bundesl...