Da kämpft ein dänischer Nationalspieler auf dem Fußballfeld um sein Leben – und Millionen Menschen schauen zu. Das, was sich am Samstag in der Kopenhagener EM-Arena zugetragen hat, werden viele Zuschauer so schnell nicht vergessen. Die TV-Bilder, die aus dem Stadion in die Welt hinaus gesendet wurden, waren schwer zu ertragen. Das Drama um Christian Eriksen wirkt über das Wochenende hinaus nach. Die wichtigste Nachricht: Der 29-Jährige hat...