Mit einem 2:1-Sieg gegen Burkina Faso ist Gastgeber Kamerun am Sonntag in den Afrika-Cup gestartet. Am heutigen Donnerstag, 13.01.2022, geht es im zweiten Gruppenspiel gegen Äthiopien bereits ums Weiterkommen in die K.O.-Runde. Äthiopien kämpft indes nach einer 1:0-Niederlage zum Auftakt gegen das Aus in der Vorrunde.
Alle Infos zur Übertragung und Begegnung bekommt ihr hier.

Afrika-Cup – Kamerun gegen Äthiopien: Anpfiff, Uhrzeit, Spielort

Das Spiel zwischen Kamerun und Äthopien findet am Donnerstag, 13.01.2022, statt. Spielbeginn im Stade Paul Biya in Yaoundé ist um 17 Uhr.

Alle Infos zur Partie im Überblick

  • Teams: Kamerun, Äthiopien
  • Wettbewerb: Afrika Cup 2022, Gruppe A, 2. Spieltag
  • Datum und Uhrzeit: 13.01.2022, 17 Uhr
  • Spielort: Stade Paul Biya in Yaoundé

Kamerun gegen Äthiopien - Übertragung im TV und Stream

Die Spiele des Afrika-Cup sind im Free-TV nicht zu sehen. Sportdigial Fußball und OneFootball haben sich die Übertragungsrechte des Afrika-Cups 2022 gesichert. Zum Turnier kooperiert Sportdigital mit DAZN. Wer ein Abo hat, kann dort das Spiel Kamerun gegen Äthiopien im TV und DAZN-Stream verfolgen.

Kamerung gegen Äthiopien im Direktvergleich - Wie gingen die bisherigen Partien aus?

Erst zwei Mal trafen die beiden Teams aufeinander. Zuletzt im Januar 2016. Die Begegnung endete damals 0:0 Unentschieden. 1970 gab es das erste Duell der beiden Mannschaften auf dem Fußballplatz. Kamerun gewann damals knapp mit 3:2.

Kamerun: Favorit beim Afrika Cup 2022?

Kamerun hat in diesem Jahr beim Afrika-Cup Heimvorteil. Aber auch ohne die eigenen Fans im Rücken, ist das Team Favorit auf den Titel. Bereits fünf Mal wurde Kamerun Afrika-Meister. Erfolgreicher war nur Ägypten mit sieben Titeln. Sie waren es allerdings, die zuletzt vor fünf Jahren, beim letzten Titelgewinn Kameruns im Finale mit 2:1 das Nachsehen hatten. In diesem Jahr möchte Kamerun den Pokal vor heimischem Publikum gewinnen.

Diese Spieler aus der Bundesliga sind bei dem Spiel mit dabei

Einziger Vertreter der Fußball-Bundesliga bei der Begegnung ist Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting vom FC Bayern München.