TVA II hinten zu langsam

Wolfgang Jetter 12.10.2016

In der Handball-Bezirksklasse verlor der TV Altenstadt II 29:34 gegen die TSG Giengen. Altenstadt lag früh 4:1 vorn (7.), dreimal traf dabei Felix Rosenberger. Die Gäste glichen schnell aus (10.). Bis zur Pause war die Partie offen,  die letzten Tore zum 15:15 warf der A-Jugendliche Tarkan Girgin. In Hälfte zwei war Altenstadts Abwehr oft einen Schritt zu langsam, Giengen zog auf 24:19 weg (40.). Der Abstand hielt bis zum Schlusspfiff, da sämtliche Deckungsvarianten des TVA die Gäste nicht aufhielten. gr