„Wir müssen auf jeden Fall gewinnen, wenn wir den zweiten Platz holen wollen”, sagt TSG-Ehingen-Trainer Winfried Biberacher zur Partie des letzten Spieltages in der Handball-Bezirksliga Bodensee-Donau. Die Verbandsrunde für die Ehinger endet am Samstag beim Tabellenletzten Bregenz HB II, der schon als erster Absteiger feststeht. Sollte es zu einem Relegationsspiel des Tabellenzweiten kommen, was gestern weder Biberacher noch der Bezirksvorsitzende konkret sagen konnte, dann stehen den Ehingern drei weitere Mitbewerber im Nacken: die beiden punktgleichen Teams des HC Lustenau und der SG Ulm&Wiblingen sowie der TSV Bad Saulgau II, der einen Punkt weniger hat.

Nachdem Friedrichshafen­-Fischbach als Meister klar durch ist, besteht immerhin etwas Spannung im Verfolgerfeld. Besonders interessant dürfte das Duell zwischen Bad Saulgau II und Wiblingen werden, während Lustenau gegen Lauterach klarer Favorit ist. Im Keller duellieren sich Leutkirch und Laupheim II; der Verlierer ist zweiter Absteiger.

Nach der doch klaren 21:27-Heimniederlage der TSG Ehingen gegen Bregenz II Anfang Dezember wollen Biberacher und seine Mannschaft am Samstag den Spieß umdrehen. „Wir müssen mehr auf uns schauen”, sagt er. Vom Spielerischen sei es nicht möglich, sein Team auf den Gegner einzustellen. Bei Bregenz wisse man nie so genau, wer letztendlich spielt. Das sei schon in der Vorrunde so gewesen. Unabhängig, ob es noch zu einem Relegationsspiel komme, will sich Biberacher mit einem Erfolg verabschieden. Vizemeisterschaft sei schließlich auch was, spornt er seinen Kader noch einmal an.

Nach dem guten Auftritt gegen Fischbach hofft der TSG-Trainer, dass sein Team noch einmal alle Kräfte mobilisieren kann. Auch ihm ist nicht entgangen, dass bei einigen die Luft etwas raus ist. Kein Wunder, wenn er kaum Leute hat, um durchzuwechseln. Daran dürfte sich am Samstag wenig ändern; vielleicht kehrt Lucas Fiesel noch einmal zurück.

Ansonsten setzt TSG-Trainer Biberacher auf Tristan Klein, Johannes Reichle, Manuel Latinovic, Simon Klug, Oskar Bachner, Tim Biberacher, Rainer Mall, Matthias Kneer, Nico Dietz und Marvin Korth.

Letzter Spieltag (Samstag, 13. April, 19.30 Uhr): Bregenz HB II – TSG Ehingen, Fischbach – Biberach II, Leutkirch – Laupheim II, Lustenau – Lauterach, Bad Saulgau II – Ulm&Wiblingen, Lehr – Langenau/Elchingen II.

Das könnte dich auch interessieren: