Schnaitheim Schnaitheimer Handballer schlagen den HSB

Ein extrem hohes Interesse fand erneut das Stadtderby zwischen den HSB-Handballern und der TSG Schnaitheim. Laut Spielbericht kamen am Samstagabend 800 Zuschauer in die Karl-Rau-Halle.
Ein extrem hohes Interesse fand erneut das Stadtderby zwischen den HSB-Handballern und der TSG Schnaitheim. Laut Spielbericht kamen am Samstagabend 800 Zuschauer in die Karl-Rau-Halle. © Foto: privat
Schnaitheim / HZ 13.11.2017
In der Bezirksliga setzte sich die TSG Schnaitheim im Stadtderby letztlich deutlich mit 28:21 beim HSB durch.

Die Gäste gingen dabei gleich zu Beginn in Führung und bauten diese bis zur Halbzeit auf 15:8 aus. Auch nach dem Seitenwechsel schaffte es der HSB nicht, den Rückstand entscheidend zu verkürzen. Im Gegenteil, die Schnaitheimer führten zwischenzeitlich sogar mit zehn Toren Vorsprung.

Ein ausführlicher Bericht folgt in der morgigen Ausgabe.