Mannheim Ristovski verlässt die Löwen - Wechsel nach Barcelona

Borko Ristovski wechselt zum FC Barcelona. Foto: Georgi Licovski
Borko Ristovski wechselt zum FC Barcelona. Foto: Georgi Licovski
Mannheim / dpa 18.04.2016

Der mazedonische Nationalspieler habe eine entsprechende Klausel in seinem Vertrag genutzt und bei den Katalanen einen Zweijahresvertrag unterschrieben, teilte der Bundesligist mit. Der 33-Jährige war erst im vergangenen November vom französischen Club US Creteil zum Tabellenführer gewechselt. Zudem lösten die Löwen den Vertrag mit Junioren-Nationalspieler Tim Suton auf. Suton wechselt im kommenden Sommer zum TBV Lemgo.

Des Weiteren teilte der Club mit, dass er bereits am vergangenen Freitag von der Handball-Bundesliga die Lizenz für die kommende Spielzeit ohne Auflagen erhalten habe. "Der Weg unserer wirtschaftlichen Konsolidierung ist noch nicht abgeschlossen, aber dieses Ergebnis ist eine Bestätigung für unsere Arbeit", sagte Löwen-Manager Lars Lamadé.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel