Rennen um Aufstieg scheint gelaufen

MALE 20.03.2015

Handball, Bezirksklasse

SG Hegensberg-Liebersbr. II gegen

TSV Grabenstetten II (So., 17 Uhr) Das Rennen um den direkten Aufstieg scheint für den bunten Haufen von Grabenstettens Trainer Klaus Haase gelaufen, nachdem sich der TSV Köngen in den Schlussminuten die doppelte Punktezahl im Verfolgerduell sicherte.

Nun gilt es bei der SG Hegensberg-Liebersbronn II wieder nachzulegen, um den Abstand Richtung Platz eins nicht anwachsen zu lassen und gleichzeitig den nächsten Verfolger TSV Neuhausen II auf Distanz zu halten.

Auf keinen Fall wird der Tabellenvorletzte allerdings unterschätzt, der nur zu gerne diesen Rang elf, bei einem Spiel weniger, noch verlassen würde, um den Kopf aus der Schlinge zu ziehen.