Nur Widmann in Derby-Form

SM 21.04.2015

Die Bezirksliga-Handballer des TV Treffelhausen haben eine schmerzliche 24:29-Derbypleite bei Meister SG Lauterstein II kassiert. Der TVT wollte im Derby dem künftigen Landesligisten Paroli bieten und schaffte das zumindest im ersten Durchgang. Nach dem 4:4 (10.) setzten sich die Gastgeber auf 7:4 ab. Die Auszeit von TVT-Trainer Michael Penz zeigte Wirkung, sein Team glich zum 7:7 aus und ließ sich auch fortan nicht abschütteln. Nach dem 11:12-Rückstand zur Pause wechselte Penz durch und sein Team hielt bis zum 14:14 (35.) mit, leistete sich dann aber technische Fehler. Im zweiten Abschnitt ließen die Blau-Weißen den absoluten Siegeswillen vermissen, zudem waren einige Leistungsträger nur noch bedingt einsatzfähig. Allein Simon Widmann zeigte eine starke Leistung mit acht Treffern.

TVT-Tore: Paluszkiewicz (5/4), Tobias Brien, Krieg, Gold, Baur, Nagel (4), Widmann (8), Schindler (2), Markus Brien (1), Schmid (4).