Nur die Mädchen feiern Siege

Jochen Schreitmüller 11.10.2016

Eine durchwachsene Bilanz gab es für die Jugendteams der TG Geislingen in der Handball-Bezirksliga. Die D-Jugend brachte Favorit TSG Schnaitheim an den Rand einer Niederlage. Nach dem 1:5 fanden Giacomo Mastro und Claudius Schurr immer wieder eine Lücke und warfen die TG bis zur Pause auf 7:8 heran. Nach dem Wechsel parierte Keeper Mario Cosic viele harte Würfe der starken Linkshänder und im Angriff war Tilman Scharpf torgefährlich. Trotz starkem Kampf stand am Ende ein 16:18.

Einen schwarzen Tag erwischte die C-Jugend. Sie leistete sich schon früh viele Fehler und lag gegen Bartenbach zur Halbzeit 15:19 hinten. Auch nach dem Wechsel fanden zu viele Würfe von den Außenpositionen den Weg ins Tor der TG, die am Ende 28:35 verlor. Die weibliche C-Jugend hat trotz mäßiger Leistung gegen die SG LTB 24:19 gewonnen. Die Gäste hatten nach dem Hinspieldebakel mit der 4:2-Deckung ein passendes Rezept gegen die viel zu statischen Angriffsversuche der TG gefunden. So zog Geislingen erst kurz vor der Pause auf 11:8 weg. Nach dem Wechsel änderte sich wenig, erst einige Ballgewinne in der Abwehr brachten einen beruhigenden Fünf-Tore-Vorsprung. js

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel