Betzingen Neue Trainer für Betzingen

Betzingen / LEO FREUDEMANN 29.09.2016

Die Betzinger Handballerinnen gehen mit einem neuen Trainergespann in die neue Spielrunde der Bezirksliga. Am Sonntag treten sie ihr erstes Punktspiel an. Nach einer intensiven Vorbereitung mit dem neuen Trainergespann Gerd Kussmann und Selina Tisler möchte man in der nun startenden Saison punkten. Beide Trainer sind im TSV Betzingen bekannt. Gerd Kussmann besitzt die C-Lizenz und hat in der Vergangenheit als Konditionstrainer fungiert. Kurzzeitig war er Trainer bei der SG Ober-/Unterhausen. Nun ist der 47 Jahre alte Familienvater mit drei Kindern zurück und begleitet die Frauenmannschaft des TSV Betzingen mit großem Einsatz. Er wird unterstützt von Selina Tisler, Co-Trainerin der Frauenmannschaft.