Handball Nantes siegt in Ehingen

Göppingen / WK 14.08.2017

Französische Gewinner sah das hochkarätig besetzte Handball- Traditionsturnier in Ehingen: HBC Nantes bezwang im gestrigen Finale die von Ljubomir ­Vranjes trainierten Ungarn aus Veszprem mit 34:32. Damit ­verteidigte der Champions- ­League-Teilnehmer, der im gesamten Turnierverlauf die beste Mannschaft war, seinen Titel aus dem Vorjahr. 2016 hatten die Franzosen im Endspiel Frisch Auf Göppingen in die Schranken verwiesen und sich für die im Finale des EHF-Pokals erlittene Niederlage gegen die Grün-Weißen revanchiert.

Überragender Mann im Endspiel in Ehingen war gestern HBC-Torhüter Cyril Dumoulin, der bereits im Gruppenspiel gegen die Füchse Berlin die Hauptstädter mit seinen Paraden zur Verzweiflung gebracht hatte.  wk