Nachbarn machen gemeinsame Sache

JS 25.04.2015

Im vorletzten Heimspiel der Oberliga Baden-Württemberg empfängt die FSG Donzdorf/Geislingen heute um 17 Uhr den TV Brombach in der Michelberghalle. Dabei gibt es ein Novum, denn die TG absolviert zum ersten Mal einen gemeinsamen Heimspieltag mit dem TVA. Obwohl beide Frauenmannschaften völlig befreit aufspielen können - die Südbadenerinnen haben ihr Saisonziel mit momentan Platz vier mehr als erfüllt und die FSG hat sich im ersten Jahr als Aufsteiger auf Platz acht ebenfalls sehr gut präsentiert - darf mit einer spannenden Partie gerechnet werden. Denn die Gäste wollen sich für die Heimniederlage in Brombach revanchieren, Donzdorf/Geislingen kann sich mit einem weiteren Heimerfolg noch Chancen auf den siebten Tabellenplatz ausrechnen.

Beide Mannschaften haben ähnlich starke Angriffsreihen aufzuweisen, entscheidend für den Ausgang dürfte sicher die Defensive sein.