Handball Lauterstein dreht Partie

Lauterstein / ed 14.03.2018

Landesligist SG Lauterstein II gelang gegen den TV Reichenbach dank einer Steigerung nach einem 10:15-Halbzeitrückstand ein eindrucksvoller 28:22-Sieg.

Wahrscheinlich hatten einige Zuschauer Lautersteins Mannschaft schon abgeschrieben, doch die SGL gab nicht auf. Tor um Tor arbeiteten die Gelb-Blauen den Rückstand ab. In der 42. Minute konnten ihre Anhänger den Treffer von Kevin Nagel zum Ausgleich beim 18:18 bejubeln. Sieben Minuten später netzte Andreas Weiss beim 21:20 zur ersten Führung  ein. Fortan ließ die SGL II nur noch zwei Treffer zu und erzielte im Gegenstoß einige einfache Tore bis zum 28:22. ed

SG Lauterstein II: Bertele, Wagner; Sadriu, Nagel (8/2), Weiss (6), Kümmel (2), Ziller, Jaros, Adelhelm (5), Edelmann, Ruess, Rieger (1), Thrun (6).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel