Langenau HSG-Handballer ohne Hinkelmann und Fischer

Langenau / MHI 04.07.2016

Die Handballer der HSG Langenau/Elchingen sind in die Vorbereitung auf die neue Württembergliga-Saison gestartet. Dabei werden bis zur einwöchigen Pause Anfang August wöchentlich drei Einheiten in der Halle sowie zwei Laufeinheiten im Wald oder auf dem Sportplatz absolviert. Mit dabei sind neben den Neuzugängen Daniel Ruoff (Rückraum Mitte/Linksaußen) von der SG Herbrechtingen/Bolheim und Rückkehrer Simion Buck (Linksaußen) vom TV Gerhausen auch die drei A-Jugendlichen Adrian Ruess, Benedikt Englisch und Julian Mader. Patrick Fischer hat die HSG aus beruflichen Gründen verlassen. Torwart Markus Hinkelmann fällt wegen einer Schulterverletzung auf unbestimmte Zeit aus.

Neben den vielen Trainingseinheiten sind unter anderem Testspiele gegen den TV Benz, die Bayernligisten VfL Günzburg und TSV Haunstetten sowie gegen Viertligist TSG Söflingen vereinbart. Da die HSG beim Württembergliga-Auftakt spielfrei ist, beginnt die Runde für sie erst am 18. September mit dem Auswärtsspiel beim TV Reichenbach.