Handball Heimspiele für Urach

Bad Urach / swp 19.11.2016

Am morgigen Sonntag findet erneut ein Heimspieltag des TSV Urach in der Ermstalhalle statt.

 Beginnen werden die Frauen 2 um 13 Uhr. Gegner ist die TG Nürtingen 3. Die TG konnte ihr letztes Spiel gegen Köngen nicht gewinnen und steht aktuell mit 3:9 Punkten auf dem vorletzten Platz der Tabelle. Durch die Siege aus den letzten beiden Spielen kann Urach mit viel Selbstvertrauen in das Heimspiel gehen und mit einem Sieg sich weiter von den unteren Tabellenplätzen absetzten.

 Es folgt um 15 Uhr die erste Frauenmannschaft, die in der Bezirksliga spielt. Zu Gast ist der TV Plieningen. Die Mannschaft, die den Aufstieg aus der Bezirksklasse geschafft hat, scheint gut in der neuen Liga zurechtzukommen und platziert sich demnach aktuell mit 7:7 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Als Tabellenerste möchten die TSV-Frauen ihre Siegesserie weiter ausbauen und besonders vor heimischer Kulisse keinen Punkt abgeben. Verletzt ist die A-Jugend-Spielerin Franziska Ruoff, die mit Doppelspielrecht das aktive Team verstärkt hatte und nun voraussichtlich für die gesamte Runde ausfallen wird.

 Um 17 Uhr spielen dann noch die Männer in der Kreisliga ebenfalls gegen den TV Plieningen. Plieningen steht aktuell in der Liga einen Platz vor den Urachern. Durch einen Sieg aber könnte der TSV Plieningen von Platz zwei der Tabelle verdrängen. Hierzu wird es wieder wichtig sein, eine gute Abwehr zu stellen und die Anzahl der einfachen Fehler so gering wie möglich zu halten.