Handball Hart erkämpftes Unentschieden

Handball / DA 12.12.2014

Nur mit acht Spielerinnen fuhren die B-Juniorinnen des TSV Crailsheim zum Auswärtsspiel bei der JSG Neckar-Kocher II.

Im Hinspiel konnte gegen die JSG noch fulminant mit 21:15 gewonnen werden. Die damals spielentscheidende Torhüterin Marita Butz konnte beim Auswärtsspiel jedoch nicht dabei sein, weshalb Marie Kunze sie vertrat und ihre Sache gut machte. So zeigte sich in der Abwehr ein gutes Mannschaftsverhalten, während der Angriff oft zu lang dauerte und zu oft über außen, statt durch die Mitte kam. Zur Pause lagen die TSV-Mädels mit 8:9 zurück.

Im Verlauf der zweiten Hälfte gerieten die Crailsheimerinnen mit drei Toren in Rückstand. Melissa Horlacher krönte schließlich die Aufholjagd zum hart erkämpften Unentschieden (15:15). TSV Crailsheim: Kunze (TW), E. Butz, Horlacher (2 Tore), Leonhardt (1), Schmitt (5), Kalinowski (4), Malachowski (2), Wörn (1)