Mit 28 Jahren ist Sebastian Kiem im besten Alter für einen Handballer – und trotzdem hat er bereits eine zweijährige Sportpause hinter sich. Wenn sich ein Spieler mit 26 Jahren für ein Karriereende entscheidet, hängt das häufig mit Verletzungen zusammen. Nicht so bei Kiem. „Irgendwie war d...