Handball Frisch Auf gewinnt "Players Night" gegen den FC Porto

Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ sich mit 29:26 (16:11) durchsetzen.
© Foto: Jürgen Weber
05. August 2019, 09:20 Uhr

Die Gastgeber Frisch Auf konnten sich bei der „Players Night“ mit 29:26 (16:11) durchsetzen.