FSG reist ins Nachbarland

JS 19.09.2015

Nach zwei Heimniederlagen wartet auf Oberliga-Handballerinnen der FSG Donzdorf/Geislingen eine knifflige Aufgabe im südhessischen Viernheim (Sonntag, 16 Uhr). Die Viernheimerinnen kamen in die BWOL mit der Empfehlung, als Aufsteiger kein einziges Spiel in der Nordbadenliga verloren zu haben. Allerdings verlief der Start nicht verheißungsvoll. Gegen die stark einzuschätzenden Teams von St. Leon und Pfullingen gab es zwei Niederlagen und so stehen sich am Wochenende zwei punktgleiche Mannschaften gegenüber.

Die FSG hat sich nach der schwachen Vorstellung gegen Mannheim am darauffolgenden Tag mit den Pokalerfolgen gegen LTB und Weingarten wieder Selbstbewusstsein erspielt. Allerdings braucht es in der Defensive noch eine deutliche Steigerung, um vor allem die einfachen Tore von der Nahwurfzone mehr zu unterbinden.