Handball Frisch Auf trifft auf Ligarivalen

Seit Montag ist Linksaußen Marcel Schiller 25 Jahre alt.
Seit Montag ist Linksaußen Marcel Schiller 25 Jahre alt. © Foto: Verein
Göppingen / SWP 16.08.2016
Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen trifft in Schnaitheim in einem Test auf den HC Erlangen.

Nur wenig Zeit bleibt den Profi-Handballern von Bundesligist Frisch Auf Göppingen, sich über ihren 33:23-Sieg gegen Pfadi Winterthur bei der Players Night am vergangenen Samstag in der heimischen EWS-Arena zu freuen. Bereits am heutigen Dienstag steht das nächste Vorbereitungsspiel auf dem Plan, Trainer Magnus Andersson schickt seine Mannen gegen den Aufsteiger und somit künftigen Ligakonkurrenten HC Erlangen aufs Spielfeld. Schauplatz der Begegnung des Europapokalsiegers mit dem Zweitliga-Meister ist die Ballspielhalle in Schnaitheim bei Heidenheim, der Anpfiff erfolgt um 20 Uhr.

Auf Seiten der Franken, die ihr letztes Testspiel gegen Zweitligist Rimpar 27:25 gewannen, laufen mit Kapitän Pavel Horak und Neuzugang Michael Haaß (aus Magdeburg) zwei Akteure mit Göppinger Vergangenheit auf. Das Duo erzielte gegen Rimpar zusammen sechs Treffer. Auf Frisch-Auf-Seite besonders erfolgreich war gegen Winterthur mit sieben Toren Marcel Schiller – am Montag hatte der Linksaußen wieder Grund zur Freude, er wurde 25 Jahre alt.

Währenddessen feierte der Göppinger Neuzugang Sebastian Heymann mit dem deutschen Nationalteam bei der Europameisterschaft der Altersklasse U 18 in Kroatien den Gruppensieg in der Vorrunde, ein 25:18-Erfolg über Serbien mit drei Heymann-Treffern bedeutete den dritten Sieg im dritten Spiel. Zuvor waren Portugal (34:19) und Polen (34:22) bezwungen worden.  In der Hauprunde warten nun am Dienstag Kroatien und am Mittwoch Island auf die DHB-Auswahl.