Handball Frauen vor hoher Hürde

rf 14.10.2016

Eine schwere Aufgabe steht den Württembergliga-Handballerinnen von Frisch Auf Göppingen bevor: Am morgigen Samstag treten sie um 18.10 Uhr beim Tabellenzweiten HSG Fridingen/Mühlheim an. Die HSG konnte am vergangenen Wochenende einen Big Point mit einem Überraschungssieg in Leinfelden/Echterdingen erspielen.

Die routinierte Mannschaft agiert aus einer stabilen, kompakten Abwehr und wird so versuchen, den jungen Göppingerinnen das Torewerfen zu erschweren. Die Frisch-Auf-Frauen werden durch ihr Tempospiel, druckvolle Angriffsaktionen und über eine kompakte Abwehr versuchen, die Punkte aus Fridingen zu entführen. rf

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel