Handball Blaustein mit vorgezogenem Aschermittwoch

eb 12.02.2018

Ja, da hatten sich die Blausteiner Handballer, aktuell noch unterm Dach der Vierten Liga, so viel vorgenommen, ehe es auf die anschließende Party „Legenden des Sports“ mit Karacho im heimischen Lixpark gehen sollte. Jedoch: Nach dem 25:26-Debakel gegen Neckarsulm herrschte Katerstimmung wie zu allerschlechtesten Aschermittwoch-Zeiten.

Karacho – das hätte man sich von den Blausteiner Ballwerfern gewünscht. Die Anfangsminuten verliehen dem närrisch-vorfreudigen Anhang auch Glückseligkeit. 8:5 hieß es nach gut zwölf Minuten. Tätää. Tätäää. Doch nach dem 10:10-Ausgleich kippte die Partie zugunsten der Gäste. In einer arm an Kampf geführten Begegnung ließen die Mannen um Trainer Tim Graf die Gäste vom 11:14-Halbzeit-Rückstand an los ziehen. 15:19 in der 40. Minute. Tätäää. 16:21 nur fünf Minuten später. Tätääääää.

Die Handballer um Coach Graf, der kurz zuvor noch eine Verwarnung erhalten hatte, wähnten sich zurück in der Bütt, als sie die Annäherung schafften. Stets auf ein, zwei Tore im Anschlag. Als dann auch noch Philipp Frey 185 Sekunden vor dem Abpfiff den 24:24-Ausgleich erzielte und derselbe quirlige Außenspieler das 25:25 (59:17) markierte, da schien bei erneuter Überzahl der gesamte Anhang bereit zur Sieger-Polonaise. Tätääääää !

Doch weit gefehlt. Der nicht zu bändigende Neckarsulmer Fabian Göppele traf für die in Unterzahl spielenden Gäste mit der Schlusssirene. Tröööööt. Aus.

Nach dieser nicht einkalkulierten Heimpleite gegen das Mit-Kellerkind Neckarsulm trudelt der TSV Blaustein an den Abgrund der Liga: Bei nur einem Zähler Vorsprung auf den Abstiegsrang ist die Württembergliga bereits in Sichtweite. Tätääää.... Dort heißt es mutmaßlich schon: Wolle m’r die Blausteiner Legenden rein lasse...? Tätääää. Weiter geht’s am nächsten Samstag mit dem richtungsweisenden Spiel beim Drittletzten in Viernheim.

Die Blausteiner Tore, zu wenig an der Zahl, erzielten: S. Spiß 7, Frey 6/3, Weiler, Behr je 4, C. Spiß 2, Werner, Rapp je 1.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel