Es hat etwas von einem Re-Re-Start, wenn die Göppinger Bundesliga-Handballerinnen an diesem Samstag um 19 Uhr mit dem Pokalspiel gegen den Thüringer HC in den Wettkampfmodus zurückkehren. Nach der ersten Zwangspause durch Corona im Frühjahr blieben mehr als zwei Monate Zeit, um sich auf den Saisonauftakt vorbereiten zu können. Die Pause betraf alle Vereine gleichermaßen.

Mit nur einer Trainingseinheit auf die Platte

Mit gerade einmal einer Tr...