Das Derby zwischen den Frisch-Auf-Frauen und den „TusSies“ aus Metzingen war eine klare Angelegenheit für das Team der Stunde: Die vor der Partie zehn Mal in Folge siegreichen Gäste aus dem Ermstal setzten sich in der leeren EWS-Arena souverän mit 37:31 (25:15) durch und ließen Seriensieg Nummer elf folgen.

Hrbkova: Metzingen hat uns überrannt

„Metzingen hat uns in der ersten Hälfte überrannt“, stöhnte die mit 8/2-Treffern beste Gö...