Erstmals in dieser Spielzeit darf der 1. FSV Mainz 05, an diesem Sonntag um 16 Uhr Gastgeber der Bundesliga-Handballerinnen von Frisch Auf Göppingen, vor Zuschauern spielen. Insgesamt 100 sind von den örtlichen Behörden zur Begegnung zugelassen, die sich vorab allerdings registrieren müssen.

Frisch Auf will Abstand zur Abstiegszone vergrößern

Die Marschrichtung der Göppingerinnen ist klar: Mit einem Sieg beim noch punkt- und sieglosen Schlus...