Nach einem 4:1 gegen Kanada hat sich Kroatien in eine gute Ausgangsposition für ein Weiterkommen bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 gebracht. Geheimtipp Belgien muss indes eigentlich gewinnen, um sich gegen Marokko abzusichern – sonst scheidet Belgien bereits in der Vorrunde aus!
Welcher Schiedsrichter leitet das WM-Spiel? Welche Spiele hat er bereits geleitet? Alle Informationen zum Schiedsrichter.

WM 2022: Dieser Schiedsrichter leitet das Spiel zwischen Kroatien und Belgien?

Das Schiedsrichtergespann beim WM-Spiel zwischen Kroatien und Belgien in der Übersicht:
  • Schiedsrichter: Anthony Taylor (England)
  • Assistenten: Gary Beswick (England), Adam Nunn (England)
  • Vierter Offizieller: Istvan Kovacs (Rumänien)

Anthony Taylor: Hat er WM-Erfahrung?

Der 44-jährige Engländer steht seit 2013 auf der FIFA-Liste. Seit 2006 leitet er Spiele im englischen Profifußball. Als Torrichter gehörte er zum Team um Hauptreferee Mark Clattenburg und amtierte in dieser Funktion unter anderem im Champions-League-Finale 2016 und bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 - auch hier kam er zu einem Endspieleinsatz. Bei der EM 2021 leitete er unter anderem das Spiel, in welchem Christian Eriksen einen Herzstillstand erlitt. Die UEFA lobte Taylor für seine Übersicht in dieser Situation. Die fortgesetzte Wertschätzung durch die UEFA-Kommission wurde durch seine Nominierung für das Endspiel der UEFA Nations League zwischen Frankreich und Spanien in Mailand weiter demonstriert.

Schiedsrichter bei der Fußball-WM 2022 in Katar

Insgesamt 129 offizielle Schiedsrichter beordert die FIFA zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Mit dabei sind insgesamt fünf Deutsche in verschiedenen Funktionen. Auch werden erstmals drei Frauen als leitende Schiedsrichterinnen bei einer WM dabei sein. Neben den 36 Haupt-Referees werden 69 Assistenten sowie 24 weitere Video-Referees eingesetzt. Einen Überblick zu allen WM-Schiedsrichtern in Katar bekommt ihr hier.