Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 hat zum Abschluss am heutigen Freitag, 25.11.2022., die Partie zwischen England und den USA auf dem Spielplan. Nach dem Unentschieden der USA müssen die Amerikaner eigentlich gewinnen, um eine Chance aufs Achtelfinale zu haben.
Welcher Schiedsrichter leitet das WM-Spiel? Welche Spiele hat er bereits geleitet? Alle Infos zum Schiedsrichter.

WM 2022: Dieser Schiedsrichter pfeift das Spiel zwischen England und den USA

Das Schiedsrichtergespann beim WM-Spiel zwischen Niederlande und Ecuador in der Übersicht:
  • Schiedsrichter: Jesús Valenzuela Sáez (Venezuela)
  • Assistenten: Jorge Urrego Martínez (Venezuela), Tulio Moreno (Venezuela)
  • Vierte Offizielle: Yoshimi Yamashita (Japan)

Jesús Valenzuela Sáez: Hat er WM-Erfahrung?

Der seit gestern 39-jährige Venezolaner leitet seit 2011 Spiele in der venezolanischen Primera División. Seit 2013 steht er auch auf der FIFA-Liste. Ein Highlight seiner Laufbahn ist sicher die Leitung des Finales der Copa Sudamericana 2020. Drei weitere Spiele bei Olympia 2022 runden sein Profil ab. England vs. USA ist sein erstes WM-Spiel.

Schiedsrichter bei der Fußball-WM 2022 in Katar

Insgesamt 129 offizielle Schiedsrichter beordert die FIFA zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Mit dabei sind insgesamt fünf Deutsche in verschiedenen Funktionen. Auch werden erstmals drei Frauen als leitende Schiedsrichterinnen bei einer WM dabei sein. Neben den 36 Haupt-Referees werden 69 Assistenten sowie 24 weitere Video-Referees eingesetzt. Einen Überblick zu allen WM-Schiedsrichtern in Katar bekommt ihr hier.