Brasilien um Superstar Neymar hofft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 auf den sechsten Titel. Dafür muss erstmal die Gruppenphase überstanden werden. Im ersten Spiel treffen die Brasilianer auf Serbien.
Welcher Schiedsrichter leitet das WM-Spiel? Welche Spiele hat er bereits geleitet? Alle Infos zum Schiedsrichter.

WM 2022: Dieser Schiedsrichter pfeift das Spiel zwischen Brasilien und Serbien

Das Schiedsrichtergespann beim WM-Spiel zwischen der Brasilien und Serbien in der Übersicht:
  • Schiedsrichter: Alireza Faghani (Iran)
  • Assistenten: Mohammadreza Mansouri (Iran), Abolfazli Mohammadreza (Iran)
  • Vierter Offizieller: Maguette Ndiaye (Senegal)

Alireza Faghani: Hat er WM-Erfahrung?

Der 44-jährige Iraner pfiff bereits einmal bei einer WM, 2018 in Russland. Hier leitete er unter anderem das Spiel um Platz 3. Weitere Turniere wie Olympia 2016, den Confed-Cup 2017 sowie den Arabien-Pokal 2021 schmücken seine Vita aus. Er pfiff dabei das Confed-Cup Finale 2017, welches Deutschland gegen Brasilien gewann.

Schiedsrichter bei der Fußball-WM 2022 in Katar

Insgesamt 129 offizielle Schiedsrichter beordert die FIFA zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Mit dabei sind insgesamt fünf Deutsche in verschiedenen Funktionen. Auch werden erstmals drei Frauen als leitende Schiedsrichterinnen bei einer WM dabei sein. Neben den 36 Haupt-Referees werden 69 Assistenten sowie 24 weitere Video-Referees eingesetzt.