Mit 29 Jahren feiern nur wenige Fußballer ihr Debüt in der Nationalmannschaft. Niclas Füllkrug von Werder Bremen hat jedoch genau das geschafft. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar ist für Füllkrug das erste Turnier seit 8 Jahren, bei dem er wieder ein Nationaltrikot trägt. Zuletzt lief er 2014 die deutsche U20 auf. Unter Bundestrainer Hansi Flick könnte er aufgrund der Verletzung von Timo Werner bei dieser WM eine größere Rolle spielen. Doch wie tickt Niklas Süle privat?
Alle Infos zu Niclas Füllkrug bekommt ihr in diesem Artikel.

Niclas Füllkrug Steckbrief: Alter, Marktwert und Instagram

  • Name: Füllkrug
  • Vorname: Niclas
  • Alter: 29
  • Geburtstag: 9. Februar 1993
  • Sternzeichen: Wassermann
  • Größe: 189 cm
  • Geburtsort: Hannover, Deutschland
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Beruf: Fußballspieler
  • Position: Stürmer
  • Verein: Werder Bremen
  • Marktwert: 3,5 Mio. €
  • Familienstand: verheiratet
  • Freundin: Lisa Füllkrug
  • Kinder: Eine Tochter
  • Instagram: niclas.fuellkrug24

Familie: Frau und Tochter von Niclas Füllkrug

Bereits seit der Grundschule kennt Niclas Füllkrug seine Frau Lisa. 2016 heiratete das Paar und gab 2019 bekannt, Eltern einer Tochter geworden zu sein. Womöglich wird sie auch Fußballerin, denn Fußball bestimmt das Leben von Familie Füllkrug. Seine Schwester Anna-Lena spielt als Stürmerin bei der Frauenmannschaft von Hannover 96, sein Großvater Gerd war für den SV Arminia Hannover in der 2. Liga aktiv.
Niclas Füllkrug uns seine Frau Lisa im Jahr 2019.
Niclas Füllkrug uns seine Frau Lisa im Jahr 2019.
© Foto: dpa

Niclas Füllkrug: Karriere des Stürmers

Mit 4 Jahren begann Füllkrug seine Fußball-Karriere bei TuS Ricklingen. 2006 folgte der Wechsel zu Werder Bremens Jugendmannschaft. Über die zweite Mannschaft in der dritten Liga machte er auf sich aufmerksam und kam 2012 zu seinem Bundesliga-Debüt. Im Februar 2012 unterschrieb Füllkrug seinen ersten Profivertrag mit einer Laufzeit bis zum Juni 2015. Am 27. Spieltag der Saison 2011/2012 erzielte er mit dem Führungstreffer zum 1:0 beim 1:1-Unentschieden im Heimspiel gegen den FC Augsburg sein erstes Bundesligator.
Im August 2013 wechselte Füllkrug bis zum Ende der Saison 2013/14 auf Leihbasis in die 2. Bundesliga zur SpVgg Greuther Fürth. Am 13. Spieltag der Saison erzielte er vier Tore beim 6:2-Auswärtssieg gegen Erzgebirge Aue, darunter einen Hattrick in der ersten Halbzeit.
Zur Saison 2014/2015 kehrte er nicht zu Bremen zurück, sondern wechselte zum 1. FC Nürnberg. In seiner zweiten Saison beim Club erzielte er 14 Tore.
2016 wechselte Füllkrug zu Hannover 96. Unter André Breitenreiter wurde er Stammspieler und stieg mit Hannover in die Bundesliga auf. In der nachfolgenden Bundesligasaison war Füllkrug mit 14 Treffern Toptorschütze von Hannover und trug damit maßgeblich dazu bei, dass die Klasse gehalten werden konnte.
Die Rückkehr zu Werder Bremen wurde 2019/2020 vollzogen. Recht früh in der Saison verletzte er sich schwer am Knie und fiel fast die ganze Saison aus. In der Zweitligasaison 2021/2022 bildete Füllkrug gemeinsam mit seinem Sturmpartner Marvin Ducksch ein erfolgreiches Duo und konnte 19 Tore für Bremen erzielen.
Nach der Hinrunde der Saison 2022/2023 liegt Füllkrug mit 10 Treffern in 14 Spielen auf Platz 2 der Torjäger der Bundesliga.

Gehalt: Was verdient Niclas Füllkrug bei Bremen?

Der Stürmer verdient rund 1,2 Millionen Euro pro Jahr. (Quelle: fussballtransfers.com). Zum Vergleich: Marco Reus vom BVB verdient circa 12 Millionen im Jahr.

DFB-Team: Leon Goretzka, Joshua Kimmich und Co.

Trainer, Spieler und Offizielle – alle weiteren Porträts rund um die deutsche Nationalmannschaft gibt es hier: